PatrullenbetreuerIn

Sei dabei als PatrullenbetreuerIn

Die PatrullenbetreuerInnen leben, kochen und schlafen im Unterlager bei den Jugendlichen. Sie nehmen aktiv mit den Jugendlichen am Programm des European Jamboree teil.

Ein Trupp setzt sich aus 4 Patrullen und deren BetreuerInnen zusammen. Eine Patrulle besteht aus 9 Jugendlichen.

Die Herausforderung besteht darin, die Jugendlichen in der Vorbereitung während des Lagers (inkl. Vor- und Nachprogramm) zu betreuen und die Leitungsfunktion zu übernehmen. Dies ist nicht immer einfach, da die PatrullenbetreuerInnen die Jugendlichen erst während der Jamboreevorbereitung kennenlernen.

 

Grundvoraussetzungen für die Teilnahme als PatrullenbetreuerIn

  • Du bist registriertes, aktives Mitglied der Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs (PPÖ)
  • Du bist mindestens 21 Jahre alt.

  • Du hast Erfahrung als JugendstufenleiterIn (Ca/Ex oder Ra/Ro – LeiterIn).
  • Du hast Großlagererfahrung (bestenfalls auch im Ausland) und bist ein Organisationstalent.
  • Du hast schon im Vorfeld genügend Zeit, Deine Aufgabe wahrzunehmen (Vorbereitungssitzungen, Teamtreffen, …).
  • Du machst die Ausbildung zur JugendstufenleiterIn und bist am Weg zum Woodbadge.
  • Du möchtest am Jamboree aktiv mitarbeiten und bist bereit, Verantwortung für die Jugendlichen Deiner Patrulle / Deines Trupps zu übernehmen.
  • Du bist bereit, aktiv mit dem österreichischen Kontingentsteam zusammenzuarbeiten.
  • Du hast gute Englischkenntnisse.
  • Als Teil des österreichischen Kontingents bist Du bereit, Österreich und die PPÖ zu repräsentieren.